Digitale Umrüstung von Projektionssystemen

Ymagis unterstützt Kinobetreiber, Filmverleiher, Werbeverwaltungen und Alternativ-Content-Anbieter in jeder Phase des Übergangs zum Digitalen Kino

YMAGIS bietet ein Europäisches Virtual Print Fee (VPF) Modell, bei dem für alle Teilnehmenden ein “Pool-Fund“ eingerichtet ist. Dies ist eine flexible und faire Lösung für Alle. In diesem originären Ymagis-Modell wird ein festgesetzter, monatlicher Beitrag an den Kinobetreiber ausgezahlt. Diese Beiträge (Contribution) ermöglichen dem Kinobetreiber eine individuelle Finanzierungslösung. Dieses Modell ist mit öffentlichen Fördermitteln kompatibel.

Ymagis repräsentiert für Kinobetreiber die beste Möglichkeit zur Digitalisierung

Jeweils unter der Maßgabe der günstigsten finanziellen Rahmenbedingungen und der größtmöglichen Abdeckung von Investitionskosten.

Ymagis garantiert einen reibungslosen Übergang zum Digitalen Kino

Sowie die Finanzierung über den gesamten Vertragszeitraum. Der Kinobetreiber bleibt in seiner Programmplanung unabhängig. Bestehende Geschäftsbeziehungen zwischen Content-Anbietern und Kinobetreibern werden stets respektiert.

Dieses Modell hat sich europaweit bewährt

Und wird von qualifizierten Ingenieuren umgesetzt.